E-Rechnung senden / zentraler Rechnungseingang

Die kantonale Verwaltung verfügt über einen zentralen Rechnungseingang für Papier- und E-Rechnungen. Mit Ausnahme der Gerichte werden sämtliche Rechnungen zentral im Buchungszentrum des Kantons Luzern mittels moderner Workflowtechnologie verarbeitet.

Damit Ihre Rechnung reibungslos verarbeitet werden kann, bitten wir um die folgenden, drei Angaben/Erkennungsmerkmale:

1. Rechnungsadresse:

Dienststelle Finanzen
Buchungszentrum
Bahnhofstrasse 19
Postfach 3768
6002 Luzern

Achtung: Liefer- und Korrespondenzadresse sind nicht identisch mit der Rechnungsadresse!

2. Buchungskreisnummer: BUKRxxxx und falls vorhanden SAP-Bestellnummer 4xxxxxxx

3. E-Mail-Adresse des Bestellers: hans.muster@lu.ch

Rechnen Sie mit uns ab - aber bitte elektronisch

Anstatt Ihre Rechnungen zu drucken und mit der Post an den Kanton Luzern zu senden, übermitteln Sie Ihre Rechnungsdaten elektronisch.

Damit die E-Rechnung der richtigen Dienststelle zugeordnet werden kann, muss die E-Rechnung zusätzlich zu den Angaben des zentralen Rechnungseinganges die Teilnehmernummer (PID) des Rechnungsempfängers (Kanton Luzern) aufweisen. Die Teilnehmernummer (PID) ist für alle Dienststellen gleich und entspricht der elektronischen Anschrift des Kantons Luzern.

Die Teilnehmernummer (PID) des Kantons Luzern lautet: 41010743664553635

Wir können sowohl strukturierte wie auch unstrukturierte Rechnungen verarbeiten.